Im Zauber der Digitalisierung

Im Zauber der Digitalisierung

Im Zauber der Digitalisierung

Im Zauber der Digitalisierung - in eine lebenswerte Zukunft begleiten

Ein Vortrag von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus Henning

Haben Sie Berührungsängste mit den neuen Technologien? Ob Sie es wollen oder nicht: Das Zeitalter der hybriden Intelligenz hat begonnen! Die digitale Revolution und künstliche Intelligenz verändern unser Leben. Die digitale Transformation schafft ein neues Miteinander von Menschen und intelligenten Gegenständen. Die Welt wird dadurch neu gestaltet, ethische und rechtliche Aspekte müssen weltweit neu vereinbart werden. In welcher Rolle sind wir als Christen dabei?

Mittwoch 23. November 2022
von 19:30 – 21:45 Uhr

Hier geht es zu den weiteren Informationen und der Anmeldung.

Untermarchtaler Gespräch

Untermarchtaler Gespräch

Bildungsforum Kloster Untermachtal

Untermarchtaler Gespräch

UNTERMARCHTALER GESPRÄCH
23. FEBRUAR 2023
Die Untermarchtaler Gespräche bringen Experten, Macher und Sucher zu Themen der Führungs- und Unternehmenskultur sowie der Ethik des Führens in einem effektiven Forum zusammen. Führungskräfte der obersten Führungsebene unter sich. Fokussiert auf einen Themenschwerpunkt,
„SMART UND DIGITAL –
WIE KÜNSTLICHE INTELLIGENZ UNSERE WELT VERÄNDERT“

Die Anmeldung erfolgt per Email
Informationen dazu finden Sie hier im Flyer.

Wo Predigt beginnt

Wo Predigt beginnt

Wer ist deine Familie?

04.09.2022 Predigt von Klaus Henning

Dazu finden Sie HIER eine Predigt zum Thema „Wer ist deine Familie?“.

Ein anderer wird dich führen

Ein anderer wird dich führen

Ein anderer wird dich führen

19.07.2022 Predigt von Klaus Henning

Dazu finden Sie HIER eine Predigt zum Thema „Ein anderer wird dich führen“ – die Lebensgeschichte von Petrus.

Symposion Künstliche Intelligenz am 13.11.2021

Symposion Künstliche Intelligenz am 13.11.2021

Symposium Künstliche Intelligenz

Vortrag:

Wie künstliche Intelligenz die Welt verändert

Termin: 13.11.2021; 09:15
Weitere Infos unter www.klosterkirchberg.de 

In der Diskussion um Künstliche Intelligenz hat sich viel Panikmache verbreitet. Bedenkenträger aus allen Richtungen warnen vor KI und übersehen die historisch fast einmalige Situation, Systeme der Künstlichen Intelligenz als eine gute Gabe Gottes zu begreifen. Damit wird KI zu einem zentralen Gestaltungsauftrag des Menschen zur Weitentwicklung der Schöpfung Gottes. Diesen Auftrag gilt es dringend verantwortlich wahrzunehmen, bevor andere es verantwortungslos tun. Der Vortrag konzentriert sich darauf, diese Chancen zu begreifen und zeigt an praktischen, realistischen Beispielen konkrete Perspektiven des Handelns auf.